Tagesablauf

TAGESABLAUF


Bis zum Klingeln warten die Kinder auf dem Schulhof und gehen dann in ihren Klassenraum.

Um die Selbstständigkeit Ihrer Kinder zu unterstützen, haben wir die Vereinbarung getroffen, dass die Verabschiedung zwischen Eltern und Kindern vor dem Schulgebäude stattfinden sollte. Eine Ausnahme bilden die Erstklässler. Für sie gilt diese Regelung erst nach den Herbstferien.

 

ACHTUNG: Auf Grund der momentanen Corona-Krise ist es nicht erlaubt als Elternteil das Schulgebäude
ohne Anmeldung im Sekretariat zu betreten!

 

Nach dem regulären Unterricht können die Kinder nach Anmeldung im Hort von Erzieherinnen der Kindertageseinrichtung „Hort am See“ beaufsichtigt werden.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 3 werden von der klassenbezogenen Erzieherin abgeholt und zum Essen begleitet. Die Kinder der 4.-6- Klasse gehen alleine zum Mittagessen, in den Hort oder auf dem sichersten Weg nach Hause. Buskinder werden von den Lehrkräften beaufsichtigt bis die Busse abfahren.