Neuigkeiten

NEUES AUS DER PESTALOZZI GRUNDSCHULE


.
KILOWATTCHEN IST ZU BESUCH

Am ersten Schultag bekamen unsere Erstklässler Besuch vom Kilowattchen und den Mitarbeiterinnen der ENVIA. Sie begrüßten die Schulanfänger an ihrem ersten Schultag mit lieben Worten und brachten viele tolle Geschenke für die Kinder und unsere Schule mit. Auch der Bürgermeister unserer Stadt Herr Zenker schloss sich den Glückwünschen an.

 

 

 


EINSCHULUNGSFEIER AM 07.08.2021

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist spannend. Die meisten Kinder sind aufgeregt. Wie ist es in der Schule? Wie sind die Lehrer? Was muss ich alles machen? Was brauche ich alles?
Gut, dass traditionell vor dem ersten Schultag unsere Kinder feierlich eingeschult werden.

So wurden am 07. August 2021 auch in der Pestalozzi-Grundschule in Großräschen 18 Kinder von ihren zukünftigen Lehrerinnen und einigen Schülern feierlich begrüßt. Die Schulleiterin Frau Tschubel wusste in ihrer Ansprache die Neugier der ABC-Schützen zu wecken und bestimmt auch die ein oder andere elterliche Sorge zu mindern. Die Schüler*innen des nun 4. und 5. Jahrgangs stimmten mit ihrer Darbietung auf ein vielfältiges und buntes Schuljahr ein. Frau Noack, die Leiterin des Programms, organisierte ein buntes Programm, das auch die neuen Erstklässler zum Mitmachen animierte. Anschließend wurden die ABC-Schützen namentlich von Frau Tschubel aufgerufen und offiziell in die Schule aufgenommen. Nun konnten Sie endlich, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Smol, den liebevoll gestalteten Klassenraum betreten und ihre erste kleine Unterrichtseinheit meistern.

Um 11 Uhr wurden die jungen Schüler*innen vom Fanfarenzug Großräschen e. V. musikalisch aus ihrem Klassenzimmer geholt. Nun war es gleich soweit, der Moment, auf den insgeheim wohl jeder Schützling sehnlichst gewartet hatte: die Entgegenahme der Zuckertüte.

Und tatsächlich, während der Fanfarenzug aufspielte, brachte der Zuckertütenbaum 18 wunderbare Zuckertüten hervor. „Viel Spaß in der Schule“ schallte es von den Musikern. Dann gab es eine Überraschung und eine Minizuckertüte vom Verein und sogleich wurden die Schüler*innen von ihren Eltern in Empfang genommen und zum Zuckertütenbaum begleitet, wo sie ihre große Zuckertüte entgegennahmen.

Als Lehrerin dieser Schule ist es immer wieder schön die einzelnen Momente und Emotionen miterleben zu dürfen. Wir freuen uns über unsere Erstklässler und wünschen allen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr 2021/ 2022.


ADVENTSKALENDER FÜR DIE GANZE SCHULE VOM REWE MARKT Kockejei oHG

Am 1.12. 2020 überreichte Frau Kockejei, Geschäftsführerin des REWE Marktes in Großräschen, gemeinsam mit einer Mitarbeiterin, an die Schülerinnen und Schüler unserer Schule jeweils einen Adventskalender. Schon seit einigen Jahren bereitet sie uns damit eine große Freude, lässt viele Kinderaugen leuchten und versüßt ihnen die Wartezeit auf Weihnachten.

Dafür möchten wir uns herzlich bei Frau Kockejei und ihrem Team bedanken.


.
"Kinder helfen Kindern! - und wir machen mit!

 

Seit einige Jahren beteiligen wir uns an der Pestalozzi Grundschule an der Aktion „Kinder helfen Kindern!“ Dafür sammeln unsere Kinder und Eltern verschiedene Spielsachen, Bastel- und Schulbedarf, Hygieneartikel, warme Kleidung und Süßigkeiten, um Päckchen für Kinder in Not zu packen. In diesem Jahr konnten wir 21 Päckchen an Frau Babarowski, im Auftrag des ADRA Deutschland e.V., übergeben.

Ein herzliches Dankeschön wieder an alle Familien, die mit ihren Spenden den Kindern in Not helfen!

Im neuen Jahr können Sie hier erfahren, wo das Päckchen Ihrer Kinder anderen Kindern und Jugendlichen geholfen und große Freude gebracht hat.

   


Schul-HPI-Cloud


Auf Grund der derzeitigen Pandemie-Situation haben wir uns an der Pestalozzi Grundschule für die Einführung der Schul-Cloud vom Hasso-Plattner-Institut (kurz HPI Schul-Cloud,https://schul-cloud.org) entschieden. Mit Zustimmung der Eltern erhielten unsere Schülerinnen und Schüler neben einer E- Mail-Adresse einen eigenen Schülerzugang zur Schul-Cloud. Darüber hinaus erhielten und erhalten sie die Möglichkeit in der Unterrichtszeit an den Schulcomputern den richtigen Umgang zu erlernen. Unsere SchulCoud-beauftragte Lehrkraft bemüht sich sehr engagiert, um eine kindgerechte Einführung der Schul-Cloud und Belehrung über die Nutzung des Internets in den Klassen 3-6.