Besonderheiten für Schulanfänger

BESONDERHEITEN FÜR SCHULANFÄNGER/INNEN


An der Pestalozzi Grundschule unterrichten wir jahrgangsgebunden. In den Klassen 1 und 2 ist jeder Klasse neben der Klassenlehrerin auch ein Erzieher oder eine Erzieherin der Kindertageseinrichtung "Hort am See" zugeteilt. Sie stehen den Kindern vor sowie nach dem Unterricht als Ansprechpartner zur Verfügung. Zu Projekten, Wandertagen oder Festen werden die Erzieher der Klassen eingeladen am Schulleben der Kinder teilzunehmen.

Unsere Kinder lernen das Lesen nach dem analytisch- synthetischen Leselehrgang. Dabei wird der „Buchstabe nicht isoliert eingeführt, sondern aus einer Sprachganzheit gewonnen“ und als Laut und Buchstabe eingeprägt. Hierfür bildet die Fibel von Volk und Wissen mit den beiden Handpuppen Mimi und Mo den Ausgangspunkt. Das zeitgleiche Erlernen der Schriftzeichen mit Hilfe der Schreiblehrgänge von Volk und Wissen soll den Schülerinnen und Schülern von Anfang an die Möglichkeit bieten, sich auch schriftlich auszudrücken und damit Freude an der Schrift zu entwickeln.

An der Pestalozzi Grundschule werden die sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder zusätzlich durch den Englischunterricht als Begegnungssprache ab Klasse 1 unterstützt und gefördert.

Als bewegungsfreudige Grundschule bieten wir bereits ab der 1. Klasse in Kooperation mit Sportvereinen und Jugendhäusern ein vielfältiges Angebot sportlicher Arbeitsgemeinschaften  an.

 

Weitere Informationen für Eltern unserer Schulanfänger

Hier finden Sie alle Informationen zur Schulanmeldung >mehr